Das war’s mit Adobe!

Eine Ära geht zu Ende, denn ich habe mein Creative Cloud-Abo bestehend aus Lightroom und Photoshop gekündigt. Der Grund: Im Laufe der Zeit ist Lightroom dermaßen träge und instabil geworden, dass ich nicht mehr gewillt bin, länger damit zu arbeiten und auch noch dafür zu bezahlen. Googelt man nach Performanceproblemen bei Lightroom, zeigt sich tausendfach, dass […]

… mit einem Stück Sibirien im Herzen

Titelcollage Altai

Nun sitze ich wieder daheim in der Zivilisation. Das Abenteuer Sibirien ist Geschichte, 1.600 Fotos und über 2 h Videomaterial warten nun darauf, zu Schmuckstücken gemacht zu werden. Freilich freue ich mich, wieder daheim zu sein, doch meine Erinnerungen und Gedanken sind noch sehr frisch. Wir waren 16 Tage in Sibirien, begannen unsere Tour in […]

Die neue D7500 – Revolution oder Evolution?

Ich wurde schwach: Eigentlich wollte ich nicht mehr über Kameras und schon gar nicht über Nikons schreiben aber nachdem ich die Ankündigung einer Nikon D7500 sah und das Datenblatt las, konnte ich es doch nicht lassen und ein paar Klicks kann ich sowieso immer gut gebrauchen. 🙂 Die D7000er-Reihe: zuverlässig und robust, aber… Schon immer […]

Nikon 24–85 mm vs. Nikon 35 mm – Zoom und Festbrennweite im Vergleich

Jeder halbwegs versierte Fotograf dürfte es gehört haben: Festbrennweiten sind besser als Zoomobjektive. Festbrennweiten sind lichtstärker, machen schärfere Bilder, das Bokeh ist schöner und Zoomobjektive sind nur was für Amateure und faule Leute. Profis wollen nur das Beste und verwenden darum nur Festbrennweiten, blablabla… Soweit die landläufige Meinung. Ich aber sage: Kommt drauf an! Natürlich […]

Was mache ich dort oben? Ein Beitrag über Alpinismus

Was mache ich dort oben? Ein Beitrag über Alpinismus

Der letzte Beitrag war ausgesprochen negativ, aber heute schreibe ich mal über etwas Positives – nämlich meine Lust auf Berge zu steigen. Sonntags… Der Tag fing alles andere als vielversprechend an: Ich wollte auf die Nordkette aufsteigen. Doch mein Rücken schmerzte, genau genommen ein Punkt neben meinem linken Schulterblatt. So ein Mist! Also eine halbe […]

Nikon, wir haben ein Problem!

Jeder, der meinen Blog mitverfolgt, dürfte festgestellt haben, dass ich seit Jahren ein Nikon-User bin. Das hat keine ideologischen Gründe, sondern den, dass mir die Nikons einfach mehr zusagen als Canon oder Sony. Ich hätte auch gerne, dass das so bleibt. Aber auf Grund einiger unschöner Erlebnisse fällt es mir zunehmend schwerer, mich positiv über […]

Fotografie in Raw (2): Ein Foto entwickeln und exportieren

Hier die Fortsetzung meiner „Wie macht man…“ Serie und nach fast zwei Jahren nun endlich Teil 2 von „Fotografie in Raw“. Wer den ersten Beitrag noch nicht kennt und nicht weiß wovon ich rede, sollte hier weiterlesen. Über die Vorteile der Fotografie in Raw habe ich bereits damals geschrieben. Selbst möchte ich das Rohformat auch […]

Wie ich Schwarzweißfotos mache

Wie macht man eigentlich gute Schwarzweißfotos? Hier erfahrt Ihr meine Vorgehensweise.

Jeder kennt sie und jeder mag sie: Stimmungsvolle, klare Schwarzweißaufnahmen. Zu analogen Zeiten war der Fall klar: Wollte man in Schwarzweiß fotografieren, kaufte man entsprechende Filme des präferierten Herstellers und fotografierte damit. Aber wie macht man eigentlich mit einer Digitalkamera gute Schwarzweißfotos? Hier erfahrt Ihr meine Vorgehensweise. Die Vorbereitung Ein Foto in Graustufen zu konvertieren […]

Müsste ich 2016 mit 12 Fotos repräsentieren…

„12 gute Fotos in einem Jahr sind eine gute Ausbeute.“ (Ansel Adams) 12 gute Fotos pro Jahr klingt zugegebenermaßen nach sehr wenig. Ich habe auch 2016 viel fotografiert und ca. 1.300 Fotos geschossen, die ich für gut genug hielt, um sie herzeigen zu können. Doch wie viele außergewöhnliche Fotos finden sich unter ihnen? Wirklich herausragende […]