Was mache ich dort oben? Ein Beitrag über Alpinismus

Was mache ich dort oben? Ein Beitrag über Alpinismus

Der letzte Beitrag war ausgesprochen negativ, aber heute schreibe ich mal über etwas Positives – nämlich meine Lust auf Berge zu steigen. Sonntags… Der Tag fing alles andere als vielversprechend an: Ich wollte auf die Nordkette aufsteigen. Doch mein Rücken schmerzte, genau genommen ein Punkt neben meinem linken Schulterblatt. So ein Mist! Also eine halbe […]

Ein herbstliches Fotospecial

Ein herbstliches Fotospecial

Der Herbst ist die Jahreszeit des schönsten Lichtes und der intensivsten Farben – soweit unsere Definition eines perfekten Herbstes. Doch heuer war alles anders: Stabiles Hochdruckwetter wollte sich einfach nicht einstellen, die Kamera blieb daher oft in der Tasche und ich daheim. Andererseits… sind Cirren auf tiefblauem Himmel ein essentieller Bestandteil des typischen Herbstes? Müssen für die perfekte Herbstimpression […]

Ja, der Winter…

Eines ist sicher: Rational betrachtet ist der Winter keine schöne Jahreszeit. Es ist kalt, die Tage sind kurz, die Nächte endlos, Schnee und Eis sind eine Gefahr, frische Nahrung ist Mangelware, … nun könnte man die Aufzählung aller Nachteile beliebig fortführen. Aber wäre es vernünftig, immer alles unter rein rationalen Aspekten zu betrachten? Einen zweiten Blick riskieren. Während der […]

Tagebuch Alpen (2): Das winterliche Falzthurntal

Ja, ich bin derzeit faul und kann Schnee und Kälte nicht viel abgewinnen. Und nein! Ich habe auch keine Lust auf Skifahren! Aber es gibt bei uns nun einmal Jahreszeiten und so versuche ich, dem Winter seine positiven Seiten abzugewinnen. Und mal ehrlich: So eine verschneite Bergkulisse macht schon was her, also Kamera eingepackt und los! Und wieder lockt […]

Peters Kalender 2015 ist da!

Ja, wer mag sie nicht, diese tollen Fotokalender? Alle, die gute Landschaftsfotografien ein wenig jenseits des üblichen Postkartenkitsches mögen, möchte ich den Kalender 2015 meines Safarikollegen Peter vorstellen, den Ihr bei ihm ab sofort für einen kleinen Unkostenbeitrag erwerben könnt. Ausführlicheres zum Kalender erfahrt Ihr hier: Zum Kalender und den Motiven… Interessierte erhalten einen Wandkalender […]

Tagebuch Alpen (1): Das Karwendel – und der Frust mit Licht und Optik

Wie ich in anderen Beiträgen bereits erwähnt hatte, ist die sogenannte „warme Jahreszeit“ bei uns buchstäblich in Wolken und Dauerregen abgesoffen, was leider viele meiner Pläne und eine Menge toller Fotos gründlich vereitelt hat. Gestern Vormittag schien sich das Wetter endlich einmal zu stabilisieren und wir, das heißt Freundin, Hund und ich, beschlossen, einen Ausflug […]

Frühlingsboten – unterwegs in den Buckelwiesen

Endlich wurde der Frühling seinem Namen wieder gerecht! Also mit Peter verabredet, die Spiegelreflexen eingepackt und raus in die „Buckelwiesen“, einem zwischen Garmisch-Partenkirchen und der Grenze zu Österreich gelegenen Landstrich. Wer wissen will, wie diese Landschaft zu dem lustigen Namen kam, der sollte sich mal vor Ort ein Bild davon machen oder diesen Artikel lesen. Kleine Neuerung: Da man als […]